Thorstens private Homepage
Bergtour
https://kunkel.bayern/impressum.html

© 2009 Thorstens private Homepage
https://kunkel.bayern/
Winterwanderung auf den Rabenkopf, 1555m
16. Januar 2010

Kartenempfehlungen:

  • Deutscher Alpenverein; Bayerische Alpen, Isarwinkel, Benediktenwand; Blatt BY11; Maßstab 1:25000

Zusatzinformationen:

Tourenverlauf als KML-Datei für Google Earth

Tourenbericht:

16. Januar 2010:

Blick vom Rabenkopf auf den Kochelsee

Aufstieg: ca. 1000m
Abstieg: ca. 1000m
Gehzeit: ca. 5,5h
Besondere Schwierigkeiten: Kurzes versichertes Stück am Gipfelaufbau im Aufstieg.

Gipfelbesteigungen:

  • Schwarzeck, 1527m
  • Rabenkopf, 1555m

Vom Wanderparkplatz in Pessenbach starten wir unsere Tour. Wir wählen den normalen Aufstieg durch die kalte Bannleite bis zur Orterer Alm. Von dort geht es orographisch links am lawinengefährdeten Hang hinauf zur Bergwachthütte. Erstmals ergibt sich ein toller Blick nach Süden bei sonnig-föhnigem Wetter. Wir gehen auf dem Grat bis zum Gipfel und steigen zur Staffelalm ab, wo wir auf der Südseite unsere Brotzeit bei in der wärmenden Sonne genießen. Auf gleicher Hütte führt uns nun der Weg durch einen steilen Hang zurück Richtung Bergwachthütte. Von dort geht es auf bekanntem Weg wieder Richtung Parkplatz hinab. Insgesamt hat die Tour somit 1000 Höhenmeter gehabt, bei höherer Lawinengefahr als 1 und mehr Schnee wäre sie aber sicher zu gefährlich gewesen.